Bernds virtueller Rundgang durch das Bad

Also wir gehen ganz normal mit Maske durch den Kassenbereich, die Treppe hoch und legen unsere Kleider im Bereich des langen Sonnentunnels ab. 

Jetzt begeben wir uns auf den Rundgang !!!  Rein, an den Toiletten entlang, Zugang nach rechts in Umkleidebereich geschlossen.

Durchgang nach links zum Schwimmbecken, geschlossen…. aber wir wollen doch schwimmen ( hi.. hi…)….

Wir laufen wieder ins Freie, nach links ist der Durchgang durch die zwei Duschen wieder gesperrt, also geradeaus am Kiosk vorbei bis kurz vor der Liegewiese. Schilder auf Boden weisen uns den Weg

Also links rum und jetzt wird’s erstmals nass !!!! Wir duschen hier …. kalt……nix mit ‚Warmduscher‘ und laufen dann weiter Richtung Schwimmbecken. Wer rutschen möchte oder planschen, nach rechts .

Unter dem Vordach angekommen begeben wir uns Bahn ¾ ins Wasser zum Hochschwimmen, rechts/links davon runter (wie das gehen soll zeigt uns hoffentlich bald wieder der ‚Autopilot‘. 

Bin ich meine 2.500 Meter geschwommen, steige ich auf der Stirnseite aus und suche meine Kleider entlang des Sonnentunnels. Umziehen und tschüss…….

 

 

Nach dem 3. Juni werden wir weitere Infos erhalten.

 

Also es ist Licht am Horizont zu sehen und das Team vom Bäderamt tut sein Möglichstes uns bald wieder ins Wasser zu bekommen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Kerstin (Freitag, 22 Mai 2020 12:23)

    Vielen Dank Bernd für die Eindrücke !
    ...ich freue mich soooooo endlich wieder zu schwimmen und in unserem schönen Kiosk einzukehren!

    Herzliche Grüße

    Kerstin